Trainingszeiten

Die Turner des Tiroler Landeskaders und die Landeskader-Kanditaten trainieren im Turnleistungszentrum Innsbruck im olympischen Dorf mit erfahrenen Amateurtrainern unter der Leitung von Landes- und Nationaltrainer Petr Koudela.

 

Trainingszeiten:

Unsere Elite und Juniorenturner trainieren zwischen 25 und 30 Stunden die Woche, unser Jugend- und Nachwuchsturner bereits vier bis fünf Mal wöchentlich jeweils ca. drei Stunden.

Die Trainingszeiten werden je nach Gruppe und Leistungsstand individuell gestaltet.

 

Kindertraining:

Unsere Nachwuchsturnerinnen und -turner trainieren in den ersten Jahren in einer gemischten Gruppen zwischen zwei und drei Mal wöchentlich für zwei Stunden pro Trainingseinheit.

 

Genaueres hierzu erfahren Sie im Unterpunkt "Kinderturnen".

 

Unsere Turnerinnen steigern ihr Trainingspensum langsam und kontinuierlich. Jüngere Kinder werden daher auch weniger Trainingsstunden in der Halle verbringen, da ihre Konzentration und Motivation noch nicht ausreicht, um länger aktiv und mit Spaß dabei zu sein. Wir achten natürlich auch auf die schulischen Verpflichtungen unserer Mädchen und passen den Trainingsplan individuell auf die einzelnen Turnerinnen an. Unsere Eliteturnerinnen haben die Schule bereits positiv abgeschlossen oder befinden sich noch in ihrer Ausbildung im Bundesoberstufen-Realgymnasium für Spitzensport (Sport-BORG) oder in der Sporthandelsschule (Sport-HAS) und können somit auch Trainingsangebote am Vormittag nützen.